Logo
Erstes Wiener Lesetheater
Logo
Schnell-Navigation

Veranstaltungen des 1. WrLT

Aktuelle Termine

Freitag, 30. 9. 2016, 18:45 
Poet Night 2016

Mit: Ruth Aspöck - Susanne Ayoub - Bettina Balaka - Beppo Beyerl - Manfred Chobot - Manuel Dragan - Antonio Fian - Petra Ganglbauer - Karin Gayer - Manuel Girisch - Christl Greller - Judith Gruber-Rizy - Werner J. Grüner - Erik Hardenberg - Eva Jancak - Ingrid Jantzen - Axel Karner - Christian Katt - Christa Kern - Hahnrei Wolf Käfer (Organisation und Moderation) - Ariane Lang - Helga Leitner - Hansjörg Liebscher - Christa Meissner - Lydia Mischkulnig - Andrea Pauli (Organisation und Moderation) - Mechthild Podzeit-Lütjen - Gynther Riebl - Helmut Rizy - Anita C. Schaub - Hilde Schmölzer - Susanne Schneider - Helga G. Schwaiger - Birgit Schwaner - Christina Vivenz - Richard Weihs - Renate Woltron

Kulturcafé Siebenstern, Siebensterngasse 31, 1070 Wien

Moderation: Hahnrei Wolf Käfer und Andrea Pauli

Ablaufplan
18:45
Mechthild Podzeit-Lütjen
Christa Kern
Gynther Riebl/Ariane Lang
Christina Vivenz
Manuel Dragan
Anita C. Schaub
Manfred Chobot

19:45
Petra Ganglbauer
Lydia Mischkulnig
Bettina Balaka
Antonio Fian

20.15
Manuel Girisch
Renate Woltron
Werner Grüner

Pause

20:30
Helga Leitner
Hilde Schmölzer
Erik Hardenberg
Beppo Beyerl
Judith Gruber-Rizy
Helmut Rizy
Karin Gayer

21:30
Richard Weihs
Susanne Ayoub
Hansjörg Liebscher
Susanne Schneider
Axel Karner
Christa Meissner
Ingrid Jantzen

22:30
Birgit Schwaner
Ruth Aspöck
Hahnrei Wolf Käfer
Christl Greller
Philip Hautmann
Eva Jancak
Christian Katt

 
Samstag, 1. 10. 2016, 19:00 
Frauen lesen Frauen: Holunderblüten
Texte deutscher Schriftstellerinnen
 aus Böhmen und Mähren

Mit: Eva Dité - Judith Gruber-Rizy - Heidi Hagl - Traude Korosa (Gestaltung und
Zusammenstellung - Angelika Raubek - Hilde Schmölzer

Bezirksmuseum Mariahilf, Mollardgasse 8 (Mezzanin), 1060 Wien
Im Rahmen der Langen Nacht der Museen.
 
Montag, 3. 10. 2016, 19:30 
frei nach Neil Simon, Die Max Prince Show

Mit: Sebastian Blechinger - David Czifer - Manuel Dragan (Gestaltung) - Manuel Girisch - Ottwald John - Thomas Macek - Wilhelm Prainsack - Julia Wartinger - Renate Woltron

Café Kreuzberg, Neustiftgasse 103, 1070 Wien
Tel.:0699 / 114 94 733
 
Dienstag, 4. 10. 2016, 19:30 
Blaue Stunde
kék óra*mavi saat*modrá hodina*blue hour*heure bleue*hora azul

4. Oktober: Länderalphabet – T
8. November: Länderalphabet – U
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.

Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
Länderalphabet – von A wie Argentinien bis Z wie Zypern: sowohl Texte über die Länder als auch AutorInnen aus denselben.
 
Mittwoch, 12. 10. 2016, 19:30 
frei nach Edgar Wallace, Der Zinker
Kriminacht im Falk

Mit: Manuel Girisch (Leitung) - Renate Woltron – Renate Gippelhauser - Felicitas Girisch - Erwin Leder - Thomas Neumeister-Macek - Manuel Dragan - Judita Suchy

Café-Keller Falk, Wagramer Straße 137, 1220 Wien (U1, 26 Kagraner Platz)
 
Donnerstag, 13. 10. 2016, 19:00 
Friedrich Huch, Tristan und Isolde
(groteske Komödie)

Mit: Manuel Dragan - Renate Gippelhauser (Verantwortliche) - Manuel Girisch - Thomas Macek - Renate Woltron

Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
 
Samstag, 15. 10. 2016, 19:00 (Einlass 18:00)
Chansonabend 2016

Mit (Anmeldungen noch bis 30. 9. möglich!): André Blau - Manfred Feller - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch (Organisation) - Elmar Hanke - Mike Hofer - Ottwald John - Christa Kern - Erwin Leder - Helga Leitner - Christa Mitaroff - Monika Schmatzberger - Susanne Schneider - Renate Woltron u.a.

headquarter, Beckmanngasse 72, 1150 Wien
Anmeldungen mit Angabe der Wunschauftrittszeit bis 30. September möglich (mail@lesetheater.at).
 
Sonntag, 23. 10. 2016, 19:30 
In welcher Sprache träumen Sie? (Österreichische Exillyrik. Anthologie)
Herausgeber: Konstantin Kaiser, Miguel Herz-Kestranek, Daniela Strigl; Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft

Mit: Jakub Kavin - Vera Schwarz - Susanna C. Schwarz-Aschner (Auswahl und Gestaltung) - Maximilian Spielmann

TheaterBrett, Münzwardeingasse 2, 1060 Wien

Die große Anthologie des Exils, der Verfolgung, des Widerstands und der inneren Emigration und stellt 278 Lyrikerinnen und Lyriker mit markanten Werkproben und in Kurzbiographien vor. Die Lyrik ist die zentrale literarische Gattung des Exils: als Überlebenshilfe in einer bedrückenden Außenwelt, als Möglichkeit des genauen und doch unmittelbaren Ausdrucks, als Behauptung der eigenen Persönlichkeit... Das Exil war 1945 und auch 1955 nicht zu Ende, und so sind viele Autorinnen und Autoren erst spät mit ihren bereits vor 1955 entstandenen lyrischen Werken bekannt geworden.

 
Samstag, 5. 11. 2016, 19:00 
Lope de Vega, Die kluge Närrin
(Lustspiel in 3 Aufzügen)

Mit: Renate Woltron (Leitung) - Manuel Girisch - Renate Gippelhauser u.a.

Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
 
Dienstag, 8. 11. 2016, 19:30 
Blaue Stunde
kék óra*mavi saat*modrá hodina*blue hour*heure bleue*hora azul

8. November: Länderalphabet – U
6. Dezember: Länderalphabet – V + W + Z
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.

Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
Länderalphabet – von A wie Argentinien bis Z wie Zypern: sowohl Texte über die Länder als auch AutorInnen aus denselben.
 
Dienstag, 6. 12. 2016, 19:30 
Blaue Stunde
kék óra*mavi saat*modrá hodina*blue hour*heure bleue*hora azul

6. Dezember: Länderalphabet – V + W + Z
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.

Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
Länderalphabet – von A wie Argentinien bis Z wie Zypern: sowohl Texte über die Länder als auch AutorInnen aus denselben.